• Home
  • Blog
4

#37 Sex und Lust nach der Gebärmutterentfernung. Mit Dr. von Leffern

Das Erfolgsorgan Gebärmutter. Sie bringt Freude, wenn neues Leben in ihr heranwächst und Ungemach, wenn starke Blutungen oder Schmerzen das Leben einschränken. Und manchmal steht die Entscheidung an, sich von ihr zu trennen.

Was passiert, wenn eine Gebärmutter entfernt wird? Welche Auswirkungen kann das auf die Lust und auf den Sex haben? Wie wichtig ist der Gebärmutterhals für den Orgasmus? Was bedeutet eine Hysterektomie für das Selbstbild? Und was ist eigentlich mit dem Zyklus? 

Dr. von Leffern, ​Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie & Geburtshilfe des
Albertinen Krankenhauses Hamburg und Direktor der Albertinen Frauenkliniken ist DER Fachmann für Gebärmütter, Gebärmutterentfernungen und -erhaltungen. Wir sprechen über Lust, Sex und Orgasmen. Wir sprechen aber auch über Gebärmutterhalskrebs, Inkontinenz und den Unterschied zwischen Total- und Partialoperationen.

Anja Drews
 

Als Dipl.-Sexualpädagogin, Sexualtherapeutin und Sexualwissenschaftlerin unterstütze ich Menschen dabei, ihren ganz eigenen Weg in dieser wohl spannendsten und vielfältigsten Seite unseres Lebens zu finden. Meine Arbeit erfüllt mich mit großer Freude und begeistert mich immer wieder aufs Neue! Ausführliche Informationen über mich findest du hier auf der Seite.

Click Here to Leave a Comment Below 4 comments
Lorena Montenegro - April 22, 2020

Danke für die Sendung! Ich bin 32 Jahre alt und auf Grund einer schweren Gebärmutterhals Dysplasie muss ich mich jetzt höchst wahrscheinlich für eine Gebärmutter Entfernung entscheiden . Habe keinen Kinderwunsch, also hat sich das schonmal “erledigt”, aber liebe meine Sexualität. Jetzt wurden ein Paar Fragen deutlich geklärt.

Reply
    Anja Drews - April 22, 2020

    Liebe Lorena, das tut mir sehr leid zu lesen. Auch wenn du keinen Kinderwunsch hast, ist das viel zu früh für so eine Operation. Dafür freut es mich, wenn ich dir mit dem Gespräch weiterhelfen konnte. Deine Sexualität kannst du tatsächlich weiterhin unbeschwert genießen! Lieben Gruß, Anja

    Reply
Caro - August 22, 2020

Sehr interessanter Podcast! Hat mir schon jetzt sehr geholfen!

Für mich steht auch die OP an – Gebärmutter und Gebärmutterhals werden entfernt. Ich gehe regelmäßig zum Frauenarzt und bei mir wurde bei einer Routineuntersuchung leider ein auffälliger Krebsabstrich festgestellt (PAP 3D). Nach einer Konisation wurde mir dann mitgeteilt, dass es sich um ein carcinoma in situ handelt. Alleine diese Diagnose war ein sehr großer Schock für mich. Außerdem habe ich die HPV Viren high-risk 16&18 in mir.
Ich bin 41, glücklich verheiratet und habe 2 Kinder. Es besteht kein Kinderwunsch mehr. Jahrelang habe ich mit der Mirena Spirale verhütet.
Nun wurde mir geraten – aus Vorsorge – die Gebärmutter und den GB Hals zu entfernen.

Ich habe zuviel Angst, dass daraus ein Krebs entsteht, so dass ich diesen Eingriff durchführen lassen werde.
Die Meinung von Dr. von Leffern dazu würde mich doch sehr interessieren.

Wir haben ein sehr gutes Sexualleben in unserer Ehe und ich hoffe so sehr, dass es auch so bleiben wird. Leider kann man das wohl nicht vorher sagen. Wie aber schon angedeutet, ist Sexualität auch ganz viel Kopfsache (wenn ich Stress habe zum Beispiel habe ich auch keine Lust auf Sex).
Toll finde ich aber, dass sich hier endlich jemand mit diesem Thema beschäftigt.
Ich weiss leider nicht, ob ich einen Zervix Orgasmus habe.

Kann ich als Vorbereitung irgendetwas tun? Oder danach – wenn ich doch Probleme haben sollte?

Liebe Grüße Caro

Reply
    Anja Drews - August 24, 2020

    Liebe Caro, medinzinische Fragen können wir hier in den Kommentaren zum Podcast leider nicht beantworten. Zu deinem Sexualleben möchte ich dir als Sexualtherapeutin aber gern etwas mitgeben. So eine OP ist sicherlich ein einschneidendes Ereignis, vor allem in deinem Alter. Zum Glück schreibst du, es sei kein weiterer Kinderwunsch vorhanden. Für dich bedeutet das, dass du in Zukunft ohne Gedanken an Verhütung Sex haben kannst. Und genau das erleben viele Frauen als große Erleichterung. Und was genau für einen Orgasmus du hast, ist gar nicht wichtig. Genieße die Zeit mit deinem Mann und die Lust, die du hast. Darauf kommt es an! Für die OP wünsche ich dir alles Gute. Herzliche Grüße, Anja Drews

    Reply

Leave a Reply: