#38 Sex und Adipositas. Mit Alex Piskol

"Dicke haben schrecklich dicke Beine,
Dicken ham 'n Doppelkinn.

Ich bin froh, dass ich kein Dicker bin 
Denn dick sein ist 'ne Quälerei 
Ich bin froh, dass ich so 'n dürrer Hering bin 
Denn dünn bedeutet frei zu sein…"

Ein Auszug aus Marius Müller Westernhagens "Dicke" von 1978. Skandalös! Vom Radio damals boykottiert, von dicken Menschen wohl gefeiert. Zumindest behauptete das der Sänger selber in einem Interview mit dem Stern. Ob es stimmt? Ich weiß es nicht. Zu der Zeit war ich dafür dann doch noch zu jung. 

Heute macht Alex Piskol in ihrem Blog "Bye-Bye Doppelkinn" dicken Menschen Mut. Ich würde sogar soweit gehen, sie als Mutmacherin zu bezeichnen. Sie beschreibt ihren eigenen Weg vor und nach einer Magenbypass-Operation. Und das mit soviel Humor, dass es Spaß macht, ihrem Weg zu folgen. Nicht nur als übergewichtiger Mensch. Zudem war sie auch noch so mutig, mit mir über Sex und Übergewicht zu sprechen! Einen Haken hat die Sache allerdings: Als zwei Frauen betrachten wir das Thema vornehmlich aus der Frauenperspektive. Dafür bitte ich um Verständnis!

Dick, kräftig, kurvig, weiblich? Es ist wohl Ansichtssache, wie wir den Körper einer Frau jenseits der Konfektionsgröße 40 empfinden. Wir sprechen über das eigene Körpergefühl und ein sich wandelndes gesellschaftliches, kulturelles und sexuelles Bild vom Übergewicht.

Fetisch, Vorliebe, Neugier? Nach Alex' Erfahrung lassen sich die Liebhaber dicker Frauen in drei Kategorien einteilen. Und gleich vorweg: Natürlich sind das Klischees und natürlich gibt es auch Männer, die das ganz anders sehen. Wir sprechen trotzdem über Männer und mögliche Gründe für ihre Vorliebe für dicke Frauen.

Lustvoll, sexy, anstrengend, unmöglich? Wie ist der Sex von übergewichtigen Menschen? Was geht und was geht nicht? Ab wann wird es wirklich schwierig?Wir sprechen über Vorurteile, Leidenschaft und große Überraschungen. Denn auch dicke Menschen haben Lust auf Sex! Und sie haben nicht nur Lust, sie tun es auch 🙂 Hier plaudert Alex ein wenig aus dem Nähkästchen.

Und was genau ist eigentlich Adipositas? Ab wann gilt ein Mensch als übergewichtig? Welche Gründe steckt dahinter, wenn ein Mensch das Maß verliert? Achtung, dieser Podcast könnte Empathie und Mitgefühl auslösen!

Hier sind die in der Folge erwähnten Links:

Den Blog Bye-Bye Doppelkinn findet ihr unter https://byebyedoppelkinn.blog/

Über den Film Embrace könnt ihr euch hier informieren: http://www.embrace-derfilm.de/#home

Und dann wäre noch Celeste Barber zu erwähnen, die mit ihren Bildern für jede Menge Heiterkeit sorgt: https://www.instagram.com/celestebarber/?hl=de

Anja Drews
 

Als Dipl.-Sexualpädagogin, Sexualtherapeutin und Sexualwissenschaftlerin unterstütze ich Menschen dabei, ihren ganz eigenen Weg in dieser wohl spannendsten und vielfältigsten Seite unseres Lebens zu finden. Meine Arbeit erfüllt mich mit großer Freude und begeistert mich immer wieder aufs Neue! Ausführliche Informationen über mich findest du hier auf der Seite.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: